Unsere Situation

Wie schön, dass Sie bei uns vorbeischauen, denn wir vermissen Sie und wir brauchen Sie auch weiterhin!

Sehr gerne würden auch wir im nürnberger burgtheater die Tür wieder weit öffnen, um Sie wie gewohnt mit außergewöhnlichen Kabarettabenden zu unterhalten. Das wird bei uns allerdings erst möglich sein, wenn sich Menschen wieder relativ gefahrlos nahe sein dürfen. Der aktuell behördlicherseits für Kulturveranstaltungen vorgeschriebene Mindestabstand lässt sich im nürnberger burgtheater leider nicht einhalten. Dafür ist in der geliebten „kleinsten größten Kabarettbühne Nürnbergs“ einfach zu wenig Platz. Im Moment können wir Sie also nur bitten, weiterhin Geduld zu haben, uns treu zu bleiben und vielleicht auch unsere Spendenkampagne zu unterstützen. Sobald wir eine Chance sehen, machen wir weiter. Versprochen! Und natürlich versuchen wir bis dahin auch einzelne Gastspiele an anderen Spielorten - wie der Tafelhalle - zu realisieren. Aktuelle Informationen dazu finden Sie immer im Spielplan.

Bei all denen, die uns mit kleinen und auch sehr großen Spenden bis jetzt so überwältigend unterstützt haben und mit vielen tollen Aktionen zum Überleben des Theaters beigetragen haben, möchten wir uns von ganzem Herzen bedanken! Diese Unterstützung ist uns sehr viel wert und gibt uns die Kraft weiterzukämpfen, bis auch wir Sie wieder als Gäste in unserem Haus begrüßen können!

Ihr burgtheater-Team

ONLINE SPENDEN

Spendenkonto

Sie können natürlich auch offline und ganz klassisch per Überweisung auf folgendes Konto spenden:

nuernberger burgtheater e.V.
IBAN: DE66 7608 0040 0107 9554 01 (Commerzbank Nürnberg)

Termin-Update

Terminverschiebungen

FR 20.03.2020SEBASTIAN 23Nachholtermin NEU: FR 08.04.2022
SA 21.03.2020ULAN & BATORNachholtermin NEU: FR 29.04.2022
FR 27.03.2020MICHAEL FEINDLERNachholtermin NEU: FR 04.03.2022
SA 28.03.2020HANS GERZLICHNachholtermin NEU: SA 06.11.2021
FR 03.04.2020FRIEDRICH & SÜSSNachholtermin NEU: FR 21.01.2022
SA 04.04.2020FRIEDRICH & SÜSSNachholtermin NEU: FR 21.01.2022
FR 17.04.2020PHILIPP WEBERNachholtermin NEU: FR 29.10.2021
SA 18.04.2020PHILIPP WEBERNachholtermin NEU: SA 30.10.2021
MI 22.04.2020JOCHEN MALMSHEIMERAbgesagt
FR 24.04.2020KERIM PAMUKNachholtermin NEU: FR 12.11.2021
SA 25.04.2020JESS JOCHIMSENNachholtermin NEU: FR 01.04.2022
SO 26.04.2020JESS JOCHIMSENNachholtermin NEU: FR 01.04.2022
SA 02.05.2020JONAS GREINERNachholtermin NEU: SA 19.02.2022
MI 06.05.2020FRANK GOOSENNachholtermin NEU: MI 06.04.2022
DO 07.05.2020KOM(M)ÖDCHENAbgesagt
FR 08.05.2020TILL REINERSAbgesagt
SA 09.05.2020TILL REINERSAbgesagt
FR 15.05.2020GÖTZ FRITTRANGNachholtermin NEU: FR 06.05.2022
SA 16.05.2020JEAN-PHILIPPE KINDLERNachholtermin NEU: FR 25.02.2022
SO 17.05.2020HORST EVERSAbgesagt
  Karten für den ursprünglichen Termin behalten ihre Gültigkeit für den Nachholtermin

Tickets und Rückerstattung

Ersatztermine
Bis auf wenige Ausnahmen konnten für alle ausgefallenen Vorstellungen Ersatztermine gefunden werden. Die für den ursprünglichen Termin gekauften Karten Termin behalten automatisch ihre Gültigkeit für den Nachholtermin.

Rückerstattung
Falls Sie den Nachholtermin nicht wahrnehmen können, erhalten Sie einen entsprechenden Wertgutschein, den Sie innerhalb der gesetzlichen Gültgkeitsdauer für eine beliebige Vorstellung im nürnberger burgtheater einlösen können.

Abgesagte Termine
Für die ersatzlos abgesagten Termine im nürnberger burgtheater (Till Reiners am 8. & 9. Mai 2020) erhalten Sie einen entsprechenden Wertgutschein, den Sie innerhalb der gesetzlichen Gültgkeitsdauer für eine beliebige Vorstellung im nürnberger burgtheater einlösen können.
Für die ersatzlos abgesagten Termine in der Tafelhalle (Jochen Malmsheimer am 22. April 2020 und Kom(m)ödchen Ensemble am 7. Mai 2020) wurden die Karten bereits rückerstattet bzw. können an der jeweiligen Vorverkaufsstelle an der sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

Kartenspende
Die aktuelle Situation stellt das nürnberger burgtheater vor eine akute existenzielle Bedrohung. Aus diesem Grund gibt es zum jetzigen Zeitpunkt keine sofortige "Geld zurück"-Regelung wie bei "normalen" Veranstaltungsabsagen. Wenn Sie uns über Ihr Interesse hinaus helfen möchten, können Sie Ihre bereits gekauften Karten natürlich auch "spenden" und auf eine Rückerstattung als Gutschein bzw. des Kaufpreises (Tafelhalle) verzichten.