Frank Lüdecke

Das Falsche muss nicht immer richtig sein (Coronaversion)

Sa 28. Nov 2020 Tafelhalle18:00 Uhr Karten
Sa 28. Nov 2020 Tafelhalle20:30 Uhr Karten

VVK € 27/22 (erm.) zzgl. Gebühren
AK € 31/26 (erm.)

Achtung: Das Programm wird unter Beachtung der geltenden Corona-Hygiene- und Abstandsregeln zweimal am Abend als kompakte 60-Minuten-Version für eine begrenzte Zuschauerzahl gezeigt. Bitte beachten Sie bei Ihrer Kartenbuchung die unterschiedlichen Anfangszeiten.

Frank Lüdecke (Deutscher Kleinkunstpreis, Deutscher Kabarettpreis), einer der führenden politischen Kabarettisten in Deutschland (Scheibenwischer, Satiregipfel, Die Anstalt) ist nun seit 30 Jahren auf Tournee. Klüger ist er immer noch nicht. Geht die Welt unter – oder nur die Demokratie? Gibt es ein Leben nach der Flugscham? Und wenn das Falsche nicht immer richtig ist – ist das Richtige dann immer falsch? Die Krise ist da. Aber sie ist auch eine Chance. Plötzlich ist eine Hotelfachfrau aus Brochterbek Bundesbildungsministerin. Da wäre es vielleicht besser, die Politiker einfach auszulosen. Aber was, wenn das Los nicht auf mich fällt, sondern auf meinen Nachbarn? Grundeinkommen wäre auch gut. Dann hätten wir noch mehr Videoinstallationen und Modeblogger. Aber wollen wir das? Und mehr Toleranz wäre gut. Wenn nur die Leute nicht so dusselig wären! Da hilft vor allem mehr Bildung. Aber von wem werden wir die bekommen – von Alexa oder von Anja Karliczek? Und jetzt fragen Sie bitte nicht, wer das ist!

Respektlos und feinsinnig, witzig und böse seziert Frank Lüdecke unsere wankenden Gewissheiten. Ein Parforceritt durch die Debatten unserer verrückten Zeit. Eine Lösung hat er auch: Berlin! Warum, erfahren Sie erst ganz am Schluss. (Mit Musik.)

www.frank-luedecke.de